Die Firma Othmar Richterich gibt es seit über 80 Jahren. Vor ca. 65 Jahren wurden die ersten Mohrenköpfe mit einem Dressiersack von Othmar Richterich Senior hergestellt. Das Rezept wurde vom Firmengründer, seiner Frau Louise und seinem Sohn Othmar erfunden.

Bis heute werden die Mohrenköpfe nach diesem Rezept, ohne Konservierungsstoffe und Gelatine, allerdings vollautomatisch und in wesentlich grösserer Stückzahl produziert.

Neben Mohrenköpfen wurde und wird immer noch "Anderes" aus Schokolade hergestellt, z. B. saisonale Produkte wie Osterhasen, Nikoläuse und Tannenbäume sowie viele andere Tiere und Figuren. Sehr beliebt sind auch unsere Praliné-Stängel, Likör-Stöckli (auch schon sehr lange im Sortiment). Diese Produkte und viele Geschenkartikel verkaufen wir in unserem Fabrikladen in Laufen sowie in unserem Geschäft in Basel.

In unserer kleinen Bildergalerie zeigen wir Ihnen einige historische Aufnahmen.

Familie Richterich im Jahr 1946 (ca.)
Eine Quittung aus dem Jahr 1936
Gewerbeschein aus dem Jahr 1941
Gewerbeschein aus dem Jahr 1947
Gewerbeschein aus dem Jahr 1952
Marianne und Othmar Richterich im Jahr 2002

 

richterich logo 150 frei

Onlineshop